Mitgliederworkshop
„Weichen stellen“
Stolz auf das Erreichte, stolz Teil des Ganzen zu sein … Es macht einfach immer Spaß mitzuarbeiten … Jeder wird in seinen Stärken wahrgenommen … man kann immer viel lernen … Es wird einem immer mehr zugetraut als man sich selber zutraut… Einfach ein schönes Miteinander.
Das waren Zitate aus dem Hauptteil des Mitgliederworkshops unter dem Motto “Weichen stellen”.
Jeder durfte erzählen was ihm zu „Ich und der MAG“ einfällt,  seine MAG-Highlights und vor allem Wünsche für die Zukunft.
Was da zusammen kam wurde symbolisch auf die Wagen eines Zugs verteilt und dient nun in der nächsten Zeit als Arbeitsgrundlage für das Vorstandsteam.
Besonders die Kooperation mit der Schüler-Lebens-Werkstatt SLW an der Matern-Feuerbacher-Realschule wird ein wichtiger Wagen an diesem Zug sein. Ute Kaufmann brachte die Teilnehmer auf den neuesten Stand und informierte über kommende Projekte für die Schüler.
DANKE an Peter Traa, der den Workshop auf gewohnt professionelle und motivierende Art geleitet hat. Die Ergebnisse werden ein wichtiger Leitfaden sein, um die Weichen für die MAG-Zukunft richtig zu stellen.