Nachtwächterführungen am Historischen Markt in Großbottwar

Samstag 23. September 2017 19:30, 20:00, 21:00 und 21:30 Uhr
Einer Überlieferung nach war Jakob Friederle, von dem nur diese beiden Vornamen bekannt sind, ein Fuhrmann und Händler im 18. Jahrhundert. Er soll im Kälblingswald auf tragische Weise ums Leben gekommen sein. Wie und warum? Darum ranken sich verschiedene Geschichten …
Eine davon erzählt die Theatergruppe des MAG im Rahmen von Nachtwächter-Führungen am Historischen Markt in Großbottwar.
Das Theaterstück, das in acht Stationen über die Altstadt verteilt aufgeführt wird, wird Sie das Gruseln lehren, zum Lachen bringen und Ihnen ganz nebenbei Wissenswertes und Interessantes über die Stadtgeschichte von Großbottwar vermitteln.

Die Nachtwächterführungen dauern jeweils ca. 1 1/4 Stunden und sind für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Vorverkauf ab September 2017:
Bottwartal-Souvenirs
Hauptstraße 34
71723 Großbottwar
Telefon: 07148-160761
info@bottwartal-souvenirs.de

Eventuelle Restkarten sind an der Zollstation bei der Kreissparkasse erhältlich. Bitte beachten Sie, dass Sie zusätzlich zu den Führungen eine Eintrittsmarke für den Markt benötigen.

21.09.2016 Marbacher Zeitung
2016-09-21-artikel-mz-jakob-friederle